Ingenieurhochbau

Unter dem Tragwerk eines Gebäudes versteht man sämtliche tragenden Bauteile wie Fundament, Bodenplatte, Stützen, Wände und Decken.

Unsere Aufgabe besteht darin, ein wirtschaftliches Tragwerk zu entwerfen, welches die Vorgaben der Auftraggeber sowie der gestalterischen Planern (Architekten) so umsetzt, dass der Unternehmer das Bauwerk kostengünstig, rasch und in geforderter Qualität erstellen kann.
Bei der Tragwerkserstellung überwachen wir vor Ort, ob die geforderten planerischen Vorgaben umgesetzt werden.

Durch optimierte Planung von Tragkonstruktionen in Beton, Stahl, Mauerwerk oder Holz können unserer Neubauten schnell und wirtschaftlich erstellt werden.
Im Industriebau werden in Bezug auf notwendige Nutzlasten, Rangierflächen, etc. alle Wünsche berücksichtigt. Mit einer optimalen Wahl des Stützenrasters können meist kostengünstigere Lösungen gefunden werden.

Überraschungen bei Umbauten vermeiden wir mit genauer Prüfung des Umbauobjektes sowie der vorhandenen Ausführungsunterlagen.
Die bestehende Bausubstanz wird geprüft, bewertet und danach in die Planung einbezogen. Unsere Erfahrung im Umbau und die besondere Kenntnis der alten Bausubstanz führen auch schwierige Projekte effizient und ohne Überraschungen termingerecht zum Abschluss.
Bei Umbauten ist meist eine sehr hohe Fachkompetenz auf der Baustelle gefragt. Hier sollen Entscheide sofort gefällt werden und mit dem Unternehmer das weitere Vorgehen besprochen werden.

Durch Umnutzungen entstehen oft neue Belastungseinwirkungen auf die Tragkonstruktion. Auch können unerwünschte, bestehende Tragelemente das Gefüge der bestehenden Tragstruktur erheblich verändern. Mit Verstärkungselementen (Einbau von neuen Tragbauteilen, Verstärkungen) planen wir eine realisierbare Lösung für alle Beteiligten.

Das Tragwerk von Gebäuden wird normalerweise auf eine Lebensdauer von 50 bis 100 Jahren konzipiert. Vielfach wird dabei vergessen, dass diese Lebensdauer nur mit einem regelmässigen Unterhalt erreicht wird.
Durch ungünstige Umwelteinflüsse (z.B. Tausalz) oder Überbeanspruchungen treten immer wieder Schäden auf, welche eine sachgerechte Sanierung des Tragwerks erfordern.
Eine regelmässige Untersuchung der Bauwerke kann das Auftreten von Schäden nicht verhindern. Es ist aber möglich, die erkannten Schäden mit minimalen Mitteln zu sanieren, wenn diese durch eine periodische Bauwerksbegutachtung frühzeitig erkannt werden.

Gerne erstellen wir solche Gutachten von Tragwerken für Sie.

Dienstleistungen

Tragwerksplanungen für Neubauten

  • Wohnungsbauen
  • Gewerbe-, Industrie und landwirtschaftliche Bauten
  • Öffentliche Bauten
  • Tragwerke im Tiefbau (Unterführungen, Durchlässe, Becken, etc.)
  • Bauten in Fertigelementen

Tragwerkserneuerung und -verstärkung

  • Überprüfung der bestehend Bausubstanz
  • Erarbeitung Tragwerkkonzept
  • Überwachung der Realisation

Tragwerkserhaltung

  • Gutachten
  • Unterhalts- und Sanierungskonzepte