Abwasserentsorgung

Der Wasservorrat auf unserem Planeten beträgt rund 1400 Mio. km3. Davon sind lediglich knapp 3 Prozent Süsswasser. Vom gesamten Wasservorrat können ganze 0,2 Prozent (2,8 Mio. km3) als Trinkwasser genutzt werden. Es gibt nie «neues» Wasser – die Menge bleibt im Wasserkreislauf immer die gleiche. Ausserdem ist es schwierig, dem Wasser schädliche Stoffe zu entziehen.
Umso wichtiger ist es, diesem Kreislauf Sorge zu tragen.

Der Zweckartikel im Gewässerschutzgesetz verlangt, dass die oberirdischen Gewässer und das Grundwasser nachhaltig geschützt werden.
Im Interesse

  • der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze
  • von Wasserversorgung und landwirtschaftlicher Bewässerung
  • der Sicherung der natürlichen Funktion des Wasserkreislaufs
  • des Badens und der Erholung in und an Gewässern
  • der Erhaltung natürlicher Lebensräume für Tiere und Pflanzen
  • des Bautenschutzes
  • des Natur- und Landschaftsschutzes

Wir engagieren uns täglich im Bereich Abwasserentsorgung und helfen mit, die Lebensgrundlage Wasser nachhaltig zu sichern.
Wir sorgen dafür, dass die anstehenden und zum Teil neuen Probleme in der Abwasserentsorgung fallweise richtig gewichtet und den Entscheidungsträgern mit fachtechnisch begründeten Prioritäten unterbreitet werden.

Unsere Dienstleistungen

Konzeptplanungen

  • Erstellen und Nachführung der Generellen Entwässerungsplanung GEP
  • Unterhalts- und Sanierungskonzepte für Abwasseranlagen
  • Regen und Schmutzabwasserentsorgungskonzept für Infrastrukturbauten

Planung und Realisierung von Abwasseranlagen

  • Kanalbauten
  • Regen- und Entlastungsbauwerke
  • Pump- und Hebewerke
  • Versickerungsanlagen
  • Liegenschaftsentwässerungen

Kanalsanierungen und Kanalunterhalt

  • Organisation, Begleitung und Auswertung von Kanalfernsehaufnahmen für die Zustandserfassung
  • Ermittlung des geeigneten Sanierungsverfahren
  • Überwachung der Sanierungsarbeiten für öffentliche und private Kanalisationen
  • Erstellen von Unterhalts- und Werterhaltungsplänen für Netzbetreiber
  • Begleitung von Gemeinden bei der Erfüllung der Aufsichtspflicht von privaten Anschlussleitungen (Sanierungsaufforderungen, Sanierungsabnahmen)

Fachberatungen

  • Fachberatungen in abwassertechnischen Fragen
  • Prüfung Baugesuche mit Fachbericht „Gewässerschutz“ im Baubewilligungsverfahren zuhanden der Behörde
  • Baukontrollen / -abnahmen von Liegenschaftsentwässerungen
  • Mithilfe für Finanzplanung, Abwasserreglemente und Gebührenverordnungen

Datenhaltung in Geoinformationssystem

  • Aufbauen von Abwasserdaten in geografischem Informationssystem
  • Nachführung und Verwaltung der Geoinformationen (Leitungskataster)
  • Erhebung, Organisation und Verarbeitung raumbezogener Daten